Berlin-Brandenburgisches Künstlerlexikon

Karl Friedrich Schinkel (1781-1841)

"Karl Friedrich Schinkel (* 13. März 1781 in Neuruppin; † 9. Oktober 1841 in Berlin) war ein preußischer Baumeister, Architekt, Stadtplaner, Maler, Grafiker, Medailleur und Bühnenbildner, der den Klassizismus und den Historismus in Preußen entscheidend mitgestaltete. Als Leiter der Oberbaudeputation unterstand ihm eine Revisionsabteilung, die fast alle staatlichen Bauvorhaben für das Königreich Preußen in ökonomischer, funktionaler und ästhetischer Hinsicht überprüfte. Schinkel war Oberlandesbaudirektor und Architekt des Königs. Seine Bauwerke prägen heute noch das Stadtbild der Mitte Berlins. Nach ihm wurde die Schinkelschule benannt, bei der es sich um mehrere Generationen von Architekten handelt, die unter seinem stilbildenden Einfluss standen." - (de.wikipedia.org 22.10.2019)

Normdaten

Person

Geburtsdatum 13.03.1781
Sterbedatum 09.10.1841
Sterbeort Berlin

Tätigkeit

Reisen Italien, 1802-1804
Paris, Dezember 1804

Netzwerk

Lehrer/-innen Friedrich Gilly, 1798-1800
Geförderte August Wilhelm Schirmer

Quellen und Literatur zu Karl Friedrich Schinkel

Böttcher, Dirk, Hannoversches Biographisches Lexikon, Schlütersche GmbH & Co. 2002, 420.
Pietsch, Annik, Material, Technik, Ästhetik und Wissenschaft der Farbe 1750 - 1850 : eine produktionsästhetische Studie zur "Blüte" und zum "Verfall" der Malerei in Deutschland am Beispiel Berlin, Berlin, München 2014.
Sprecher, Eva, August Wilhelm Ferdinand Schirmer (1802-1866). Ein Berliner Landschaftsmaler aus dem Umkreis Karl Friedrich Schinkels, bearb. von Eva Sprecher, mit Beiträgen von Gerd Bartoschek u.a., Ausstellung in den Römischen Bädern 1996, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (Hg.), 1996.

Stammbaum

Karte

Aktivität

Verknüpfte Objekte bei museum-digital

Die projektierte Burg nach dem Entwurf Schinkels, Tafel XXVIX der "Andeutungen über Landschaftsgärtnerei"

Die projektierte Burg nach dem Entwurf Schinkels, Tafel XXVIX der "Andeutungen über Landschaftsgärtnerei"

Begräbniscapelle nach der Zeichnung von Schinkel, Tafel XXVIII der "Andeutungen über Landschaftsgärtnerei"

Begräbniscapelle nach der Zeichnung von Schinkel, Tafel XXVIII der "Andeutungen über Landschaftsgärtnerei"

Blick auf die Schlösser, Tafel XX der "Andeutungen über Landschaftsgärtnerei"

Blick auf die Schlösser, Tafel XX der "Andeutungen über Landschaftsgärtnerei"

Pavillon im Park Glienicke (Architectonisches Skizzenbuch, 1859, Heft XLIII, Blatt 5)

Pavillon im Park Glienicke (Architectonisches Skizzenbuch, 1859, Heft XLIII, Blatt 5)

Tempel der Beharrlichkeit mit dem betenden Knaben

Tempel der Beharrlichkeit mit dem betenden Knaben

Aquarell zu Tafel XXXIII der "Andeutungen über Landschaftsgärtnerei"

Aquarell zu Tafel XXXIII der "Andeutungen über Landschaftsgärtnerei"

Aquarell zu Tafel XXX der "Andeutungen über Landschaftsgärtnerei"

Aquarell zu Tafel XXX der "Andeutungen über Landschaftsgärtnerei"

Aquarell zu Tafel XXVIII der "Andeutungen über Landschaftsgärtnerei"

Aquarell zu Tafel XXVIII der "Andeutungen über Landschaftsgärtnerei"

Dekoration der Vorhalle des Schloss Charlottenhof bei Potsdam (Architectonisches Skizzenbuch, 1871, Heft II, Bl. 1)

Dekoration der Vorhalle des Schloss Charlottenhof bei Potsdam (Architectonisches Skizzenbuch, 1871, Heft II, Bl. 1)

Berlin-Mitte: Dorotheenstädtischer Friedhof Chausseestraße

Berlin-Mitte: Dorotheenstädtischer Friedhof Chausseestraße

Berlin-Mitte: Dom (alter Dom) von Nordwesten

Berlin-Mitte: Dom (alter Dom) von Nordwesten

Berlin-Mitte: Zeughaus von Südosten

Berlin-Mitte: Zeughaus von Südosten

Schinkel, Karl Friedrich und Henri-François Brandt: Kongress zu Aachen 1818

Schinkel, Karl Friedrich und Henri-François Brandt: Kongress zu Aachen 1818

Schinkel, Karl Friedrich und Henri-François Brandt: Kongress zu Aachen 1818

Schinkel, Karl Friedrich und Henri-François Brandt: Kongress zu Aachen 1818

Luisenkirche

Luisenkirche

Die Bauschule in Berlin

Die Bauschule in Berlin

Karl Friedrich Schinkel

Karl Friedrich Schinkel

Radierung - Denksäule der Schlacht bei Großgörschen

Radierung - Denksäule der Schlacht bei Großgörschen

Porträt der Herzogin Julie von Anhalt-Köthen, von Caroline Bardua, 1822

Porträt der Herzogin Julie von Anhalt-Köthen, von Caroline Bardua, 1822

Grafik "Grabmal Schinkels auf dem Friedrichs-Werderschen Kirchhof bei Berlin"

Grafik "Grabmal Schinkels auf dem Friedrichs-Werderschen Kirchhof bei Berlin"

Titelillustration zu Clemens Brentanos "Märchen von den Märchen"

Titelillustration zu Clemens Brentanos "Märchen von den Märchen"

Fragment des tanzenden Jünglings - Kopie eines Portalreliefs der Bauakademie

Fragment des tanzenden Jünglings - Kopie eines Portalreliefs der Bauakademie

Tanzender Jüngling - Kopie eines der Portalreliefs der Berliner Bauakademie

Tanzender Jüngling - Kopie eines der Portalreliefs der Berliner Bauakademie

Pantherfrau - Kopie eines der Portalreliefs der Berliner Bauakademie

Pantherfrau - Kopie eines der Portalreliefs der Berliner Bauakademie